Stefan Blankertz – Politik macht Ohnmacht

eingetragen in: Publikationen | 0

Stefan Blankertz

Politik macht Ohnmacht:

Demokratie zwischen Rechtspopulismus und Linkskonservativismus

Schriftenreihe des Murray Rothbard Institut für Ideologiekritik

in der edition g. 108

340 Seiten, [D] 21,80 €

ISBN 978-3-7448-8226-2

Der Rechtspopulismus fordert die etablierte, konservativ gewendete Linke heraus. Dabei nutzt er Ideen, Konzepte und Taktiken, die die Linke ab den 1960er Jahren einsetzte, um die politische Macht zu erobern. Das vorliegende Buch analysiert die Scheingefechte der beiden Feinde der offenen Gesellschaft und legt Wert besonders darauf, auch die Vorgeschichte auszuleuchten, wie es zur Konstellation zwischen Rechtspopulismus und Linkskonservativismus gekommen ist.