Aktuelle Texte

gleich macht ungleich

von Stefan Blankertz

Inwiefern das staatliche Schulwesen die vorgeblich angestrebte Gleichheit nicht erreicht, sondern ungleich macht: Wer das begreift, erkennt den ideologischen Auftrag und die ökonomische Funktion der Schule.

Ein Epigramm auf die Schule

von Stefan Blankertz

1986 veröffentlichte Jürgen Markowitz das Buch »Verhalten im Systemkontext: Diskutiert am Beispiel des Schulunterrichts«. Ich befragen den Text daraufhin, ob in ihm die mir bei Luhmanns Analyse des Schulsystems aufgefallen Mängel behoben werden.

Die Freiheit des Marktes als politisch-ethisches Prinzip

Wer war Murray N. Rothbard?

Theorie und Praxis Ideologiekritik

Das MRI stellt sich vor