Ein Epigramm auf die Schule

von Stefan Blankertz

1986 veröffentlichte Jürgen Markowitz das Buch »Verhalten im Systemkontext: Diskutiert am Beispiel des Schulunterrichts«. Ich befragen den Text daraufhin, ob in ihm die mir bei Luhmanns Analyse des Schulsystems aufgefallen Mängel behoben werden.

Klassischer Anarchismus, Liberalismus und die 1968er

von Stefan Blankertz

Darum geht es: Um den klassischen Anarchismus in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts sowie in der Zeit bis zum Zweiten Weltkrieg und um die 1968er: Darum, was sie verbindet, was sie trennt und was das mit Links-Sein zu tun hat oder nicht zu tun hat.

Pierre-Joseph Proudhon: Für eine dezentrale Nation

«Einheit ist Despotie.» Drei Essays von Pierre-Joseph Proudhon, dem «Vater des Anarchismus», über/gegen die italienische Einigungsbewegung; erstmals ins Deutsche übersetzt.

(edititon g. 122)

Aktuelle Texte

Stefan Blankertz
Zur libertären Abtreibungsdebatte

Das aktuelle Heft von »eigentümlich frei« hat die Diskussion um die Abtreibung aus libertärer Sicht neu entfacht…

» weiterlesen

Stefan Blankertz
Akif Pirinçci und die Konzentrationslager

Herr Pirinçci hat Unrecht. Es gibt sie, die Konzentrationslager. Derzeit heißen sie Flüchtlingslager. Wer aufmuckt, ist undankbar…

» weiterlesen

Stefan Blankertz
Bildungsvielfalt für alle

Den Libertären ins Stammbuch, die meinen, sich mit den Islam-»Kritikern« verbinden zu sollen…

» weiterlesen

Die Freiheit des Marktes als politisch-ethisches Prinzip

Wer war Murray N. Rothbard?

Theorie und Praxis Ideologiekritik

Das MRI stellt sich vor

Medien

Sons of Libertas / Stefan Blankertz
Mit Marx gegen Marx

Stefan Blankertz
Polit. Dimension der Gestalttherapie

Sons of Libertas / Stefan Blankertz
Pädagogik mit beschränkter Haftung