Rothbard gegen Kollektivismus

von Stefan Blankertz

Zum »[links-] liberalen Schreckgespenst der ›Pornographie der Gewalt‹« schreibt Rothbard: »Ob das Ansehen von Gewalt im Fernsehen wirkliche Verbrechen begünstigt oder nicht, muss für den Staat unerheblich sein …

Bildungsvielfalt für alle

von Stefan Blankertz

Den Libertären ins Stammbuch, die meinen, sich mit den Islam-»Kritikern« verbinden zu sollen: Was meint ihr, werden eure Bündnisgenossen sagen zu der libertären Forderung nach Bildungsvielfalt? Glaubt ihr, sie wären so blöd, nicht zu realisieren, dass dann Islamschulen wie Pilze aus dem Boden sprießen? Unkontrolliert! Indoktrinierend! O Schreck. O Weh. Der Staat muss her. Überwachen. Kontrollieren.

1 2