AnCap Happening #3: 23. bis 24. April 2016 in Storkow

Das AnCap-Happening: Die Oase, in der Freiheitsfreunde aufatmen können von der etatistisch verseuchten Luft. Anregende Vorträge und Diskussionen, gern auch kontrovers, viel Raum für individuellen Austausch: das bunte Völkchen der deutschen Anarchokapitalisten trifft sich auf der Burg Storkow, 2016 schon zum dritten Mal. Weitere Informationen folgen. Veranstaltungstermin Samstag, 23. 04. 2016 bis Sonntag, 24. 04. 2016 Workshopziele Organisatorisches

Libertäre Zukunftswerkstatt 16. Oktober 2015

Libertäre Zukunftswerkstatt: Mit Begeisterung von der Idee zur Handlung Wochenend-Workshop mit Stefan Blankertz Veranstaltungstermin Beginn: Freitag, 16. Oktober 2015 18:00 Uhr Ende: Sonntag, 18. Oktober 2015 13:00 Uhr Workshopziele Die Teilnehmer erarbeiten Handlungsoptionen für die Umsetzung libertärer Ziele in der Balance zwischen Visionen und realistisch eingeschätzten Ressourcen. So soll anfängliche Begeisterung nicht durch unrealistische Erwartungen frustriert werden. Aber auch zu großer vermeintlicher Realismus kann bremsen, wenn er die Energie blockiert und dann die Vision verloren geht. Bei der Umsetzung können … Weiterlesen

Zur libertären Abtreibungsdebatte

von Stefan Blankertz

Das aktuelle Heft von »eigentümlich frei« hat die Diskussion um die Abtreibung aus libertärer Sicht neu entfacht. Ein Gedankenexperiment mag deutlich machen, warum ich die Position von ef nicht teilen kann.

Bildungsvielfalt für alle

von Stefan Blankertz

Den Libertären ins Stammbuch, die meinen, sich mit den Islam-»Kritikern« verbinden zu sollen: Was meint ihr, werden eure Bündnisgenossen sagen zu der libertären Forderung nach Bildungsvielfalt? Glaubt ihr, sie wären so blöd, nicht zu realisieren, dass dann Islamschulen wie Pilze aus dem Boden sprießen? Unkontrolliert! Indoktrinierend! O Schreck. O Weh. Der Staat muss her. Überwachen. Kontrollieren.

1 4 5 6 7